Seiten

Dienstag, 31. Mai 2011

Bastelelfe

Vor ca. 2 Monaten bin ich auf der Suche nach einer Anleitung auf der Bastelelfe gelandet, nach ca. 10 Minuten habe ich mich dort angemeldet.
Jetzt bin ich dort nicht mehr weg zu denken. Ja es macht süchtig, mehr als das. 
Zum Glück habe ich eine Familie die meine Bastelleidenschaft mag und auch fördert.

Über die Bastelelfe bin ich auch zum Bloghopper geworden und die erste Zeit habe ich mich mehr auf einzelnen Blogs zum schauen herumgetrieb, als wirklich creativ zu sein.
So rückte auch der Wunsch endlich einen eigenen Blog zu haben wieder stärker in den Vordergrund und so tat ich mich auch auf diesem Gebiet um.
Falls Ihr Verbesserungsvorschläge für meinen Blog habt oder euch etwas auffällt was noch fehlt, dann bitte gleich melden.
Also nun zurück zur Bastelelfe, dort gibt es auch die tolle Idee *Neuelfen* von *Altelfen* mit einer Begrüßungspost Willkommenzu heißen.
So habe auch ich mich dort eingetragen, mit der Bitte solch eine Post bekommen zu mögen. 
Letzte Woche erreichte mich dann ganz liebe Post von Manuela *balemaus* und diese wollte ich euch hier auch gerne zeigen.




Als mein Sohn (8) diesen Brief mit dem süßen Igel auf dem Umschlag im Postkasten sah meinte er da wäre ein *Liebesbrief* in der Post. Als er dann den Brief in den Händen hielt meinte er ganz enttäuscht *Der ist von deinen Elfen*.
Aber neugierig war er dann doch als ich ihn öffnete. Obwohl ich *nur* Söhne habe sind alle drei doch immer sehr interessiert an allen Werken, egal ob von mir oder von anderen. Sie wissen wieviel Arbeit und Liebe in jedem Stück steckt.

VLG Vio

Kommentare:

  1. Erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Blog und viel Spaß wünsch ich Dir. Ich fre mich schon auf erste Werke von Dir und zu Deiner Frae bezüglich der vielen verschiedenen Motive beim Stempeln: Ich wollte erst gar nicht damit anfangen, aber irgendwann konnte ich mich nicht mehr wehren - lach - und innerhalb kürzester Zeit sammeln sich Stempel und geschenkte/getauschte Abdrücke an und beim colorieren hilft nur: üben,üben,üben. :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke Jenny das macht Mut. *gg* So hoffe ich auf viele Stempel Abdrücke zum üben. Denn viele Stempel werde ich mir erst mal nicht zulegen können.
    VLG Eva

    AntwortenLöschen